ERSTEN ZWEI NIEDERLAGEN FÜR DEN UVV

Die letzten beiden Wochenenden verliefen für unsere Seekirchnerinnen leider nicht ganz nach Plan!
Am 8. November waren die in der letzten Saison nur knapp an der 1. Bundesliga gescheiterten Milserinnen zu Gast. Nach einem starken ersten Satz unserer Mädels, den sie auch für sich entscheiden konnten, kamen die Gäste immer mehr ins Spiel und die UVV-Girls mussten sich mit 3:1 geschlagen geben!

Vergangenen Samstag wartete dann das erste Auswärtsspiel auf die Seekirchner Mannschaft. Mit den Mädels von TI-Volley Innsbruck standen starke Gegner gegenüber, die in der Vorsaison ebenfalls im oberen Play-Off spielten. Die ersten beiden Sätze verschliefen unsere Girls komplett und mussten diese trotz starker Schlussphasen leider abgeben.
Erst im 3. und 4. Satz konnten die Spielerinnen aus Seekirchen ihr Können wieder unter Beweis stellen und somit beide Sätze gewinnen. Im Entscheidungssatz zeigten die Tirolerinnen erneut ihre Stärke. Obwohl unsere Mädels kämpften musste man sich schlussendlich auch im 3. Satz geschlagen geben.

Die nächste Chance auf einen Sieg wartet aber bereits am Samstag! Dann treffen die Spielerinnen des UVV daheim auf die Mädels aus Dornbirn. Spielbeginn ist um 20 Uhr im BG Seekirchen!

Ergebnisse:
UVV Seekirchen – VC Mils 1:3 (25:21, 19:25, 10:25, 19:25)

TI-Volley – UVV Seekirchen 3:2 (25:20, 25:19, 13:25, 13:25, 15:10)

Weiterlesen